Hygiene im Seehotel Schlierseer Hof

Das Thema Hygiene wird im Seehotel Schlierseer Hof groß geschrieben. Nicht erst seit der Corona-Pandemie legen wir großen Wert auf Sauberkeit und Hygiene für Gäste und Mitarbeiter. 

 

Selbstverständlich nutzen wir entsprechende Reinigungsmittel mit einer antibakteriell und antiseptischen Wirkung. Zusätzlich schulen wir unser Personal anhand aktueller Hygienevorschriften. 

 

Ebenfalls werden unsere Gäste vor Anreise und während des Aufenthalts über die aktuell geltenden Vorschriften informiert.

Da es unser Anliegen ist, dass Sie sich besonders sicher im Bereich Hygiene bei uns fühlen, haben wir zusätzliche Maßnahmen ergriffen, die Ihnen und uns dabei helfen, gesund zu bleiben:

 

 

Reinigung mit Wasserdampf

 

Im Seehotel Schlierseer Hof werden wasserfeste Oberflächen mit einem Dampfstrahler gereinigt.

Der Trockendampf wird mit 4,5bar und 180 Grad Celsius verwendet, um Bakterien und Schmutz zu entfernen. Die Reinigung mit Dampf hat den großen Vorteil, dass im Lebensmittelbereich keine nachteilige Beeinflussung durch den Reinigungsprozess entsteht, weil ohne Reinigungsmittel auch keine Rückstände zu befürchten sind. Darüber hinaus wirkt die hohe Hitze des Dampfes desinfizierend.

Ultimative Frischluft-Innovation

 

Mithilfe eines Filtersystems wird die Luft im Seehotel Schlierseer Hof antibakteriell, elektrostatisch, HEPA und antiallergisch gesäubert.

 

Hygienevorschriften

 
 

Im Seehotel Schlierseer Hof werden die geltenden Hygienevorschriften konsequent eingehalten. Das Personal wird regelmäßig über die derzeit geltenden Maßnahmen informiert und geschult. Hotelgäste und Mitarbeiter sind bei uns gut aufgehoben.

 

Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes, die Abstandsregelungen, das regelmäßige Desinfizieren von Arbeitsflächen und natürlich das eigene Händewaschen gehört bei uns in unseren Alltag dazu.